AdobeStock_15134954_edited.jpg

KINDERSCHWIMMKURS FÜR ANFÄNGER

Ab 5 Jahren

Jedes Kind ist einzigartig. Deshalb sind wir mit unseren Kindern im Wasser und üben mit jedem Kind individuell.


Am Anfang des Kurses steht die Wassergewöhnung mit dem Erfahren und Erleben von Auftrieb und Widerstand, gefolgt vom spielerischem Springen, Gleiten, Blubbern und Tauchen. Wir wissen, dass "Augen und Nase im Wasser" für manche Kinder eine echte Überwindung darstellt. Wir versuchen den Kindern mit viel Geduld und Bestärkung die Angst zu nehmen und machen kleine Taucher aus ihnen.

Zum Abschluss erhalten alle Kinder unser Delfin-Abzeichen und eine tolle Urkunde. Kinder, welche die Voraussetzungen zum Seepferdchen meistern (25 Meter sicheres Schwimmen, Sprung ins Wasser und Heraufholen eines Gegenstandes) bekommen natürlich auch "Ihr Seepferdchen".

AUFBAUKURS BRUSTSCHWIMMEN I + II

Nach dem Anfängerkurs

Ein Kurs für Kinder, die im Anfänger Schwimmkurs bereits die Schwimmtechnik erlernt haben, aber noch etwas unsicher sind oder denen die Kondition für das Seepferdchen fehlt. Durch viel Übung wird die Technik (Gleiten) verbessert. Ziel ist das Seepferdchen- oder (im Aufbaukurs II) das Seeräuber- oder Bronze-Abzeichen. Außerdem werden die Kinder in das Strecken- und Tieftauchen eingeführt.

5 Termine á 45 Minuten
Kurspreis € 80

AdobeStock_200062991_edited.jpg
AdobeStock_68991813.jpg

AUFBAUKURS KRAULSCHWIMMEN

Für ca. 8 Jahren

In diesem dreht sich natürlich alles um das Erlernen des Kraulschwimmens - eine sehr ökonomische und gleichzeitig die schnellste Schwimmart, bei der die Arme wechselseitig eine Zug- und Druckphase ausführen und die Beine sich in rhythmischem Wechsel auf und ab bewegen. 

Wir üben zuerst die Bein- und dann die Armbewegung getrennt mit Hilfsmitteln (Flossen, Brett, Pull Buoy). Anschließend verbinden wir sie mit der Atemtechnik und kombinieren dann alles zu einem effektiven Schwimmstil. Im Kraulstil kann man sicher und schnell über längere Zeit schwimmen. Das schont und entlastet Knie und Rücken und macht einfach mehr Spaß.

WASSERSICHERHEIT

Für Kinder von ca. 2,5 bis 4 Jahren

In diesem Kurs werden Kinder auf eine sogenannte „Selbstrettung“ vorbereitet. Ziel des Kurses ist, dass Kinder alleine ins Wasser springen, tauchen, durch Strampelbewegungen an die Oberfläche kommen und sich am Beckenrand festhalten bzw. auf die Eltern zu schwimmen können. Geschickte Kinder können auch einige Meter „schwimmen“. Da springen, tauchen und gleiten eine Grundvoraussetzung bzw. Bestandteil des Schwimmkurses (ab 5 Jahren) darstellt, ist dieser Kurs eine gute Vorbereitung. Ein Elternteil ist mit dem Kind im Wasser.

AdobeStock_169905738.jpg
AdobeStock_119166092.jpeg

BABYSCHWIMMEN

Ab ca. 6 Monaten

Beim Babyschwimmen werden zur Entfaltung des natürlichen Bewegungsdrangs spielerisch Erfahrungen mit dem Element Wasser gemacht. Neben der Gewöhnung an Wasser, der Kräftigung der Muskulatur und der Stimulation und Förderung der taktilen Wahrnehmung, fördert der Kurs durch das gemeinsame Erleben und den intensiven Körperkontakt die Beziehung zwischen Eltern und Baby. Es werden gängige Griffkriterien und Grifftechniken und Bewegungen vermittelt und entwicklungsgerechte Geräte und Materialien eingesetzt. Baby und Eltern sind gemeinsam im Wasser. 
Wasserzeit: ca. 30 Minuten